Fragen & Antworten

Bootszulassungen

Darf ich auf dem Unterbacher See mit meinem Schlauchboot fahren?

Generell muss ein Boot, mit dem der Unterbacher See befahren wird, im Bootsverleih zugelassen werden. Wir können leider keine Katamarane und Schlauchboote zulassen – wir bitten um Euer Verständnis.

Wie lang darf ich mit meinem privaten Boot auf dem Unterbacher See fahren?

Die Zulassung ist immer von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang gültig. Fahrten nach Sonnenuntergang sind nicht erlaubt.

Darf man auf dem Unterbacher See mit SuP’s – Stand up Paddle Boards fahren?

Private SuP´s können bei Surf’n’Kite auf der Südseite des Unterbacher Sees zugelassen werden. Nähere Auskünfte hierüber erfahren Sie direkt bei →Surf’n’Kite.


Segelschule

Wie macht Ihr Segeltheorieausbildung zu Zeiten von Corona?

Für die Saison 2020 haben wir alle Sportbootführerscheinkurse Binnen – Theoriestunden in unseren virtuellen Schulungsraum verlegt, sodass wir hier ohne Begrenzungen ausbilden können.

Finden die Kinder-Segelkurse in den Sommerferien statt?

Ja, die Kinderkurse finden wie geplant – unter Einhaltung der geltenen Coronaschutzmaßnahmen – statt.


Liegeplätze

Darf an den Liegeplätzen an den Booten gearbeitet werden?

Lieder nein – der Unterbacher See ist ein Naturschutz- bzw. Landschaftsschutzgebiet, in dem nicht an Booten gearbeitet werden darf. Reparatur, Schleif und Streicharbeiten müssen dementsprechend an anderen Orten vorgenommen werden.

Welche Antifouling ist auf dem Unterbacher See zulässig?

Es dürfen nur Boote mit pestizid- und fungizidfreiem Antifouling ohne Kupferanteil auf dem Unterbacher See genutzt werden. Im Zweifel fragen Sie bitte nach zulässigen Materialien.

Scroll Up

Anfrage für*
Verbindlichkeit*
Fahrzeug*
Name*
E-Mail*
Strasse*
Postleitzahl*
Ort*
Von*
Bis*
Stromanschluss*
Anzahl und Alter der Gäste
Unter 5 Jahre
5 bis 14 Jahre
Über 14 Jahre
Hunde

abonnieren

Klicken Sie auf den unteren Button um Inhalte von Newsletter2go zu laden.

Inhalt laden